Projekte.
Gemeinsam (er)schaffen.

Seminarangebote

06. August 2022:

 Wir arbeiten gemeinsam mit den Naturwesen an diesem Tag. Wir erhalten mit der Flöte ein Werkzeug, um ins Naturwesenreich zu gelangen. Die Naturwesen begleiten uns auf unserem persönlichen Entwicklungsweg und stehen uns hilfreich zur Seite. Wenn nichts mehr geht, ob in meiner inneren Welt oder gar im Aussen, so ist der Griff zur Flöte eine gute Wahl, denn Klang bewegt Universen.. Durch die Bewegung des Klangs und die Unterstützung der Naturwesen entstehen neue Ideen und Möglichkeiten. Für seine individuelle Traum-Flöte darf man sich zuerst einen Rohling aus verschiedenen Hölzern aussuchen. Nach einer Einführung, bei der die einzelnen Flötenvarianten vorgespielt werden, wird dann gefeilt, geraspelt und geschliffen, geölt, geschmückt und nachgestimmt. Zum Abschluss gibt es noch eine feierliche Flötenweihe… Echt besonders… 

Nach oftmals wenigen Minuten kannst auch Du die Flöte spielen.. jeder Ton passt zum nächsten.. dies, weil jeder Ton in der Tonreihe immer zu allen anderen Tönen passt.. 

Es ist jeder in der Lage seine eigene Flöte selber zu bauen. Es braucht dafür keine Vorkenntnisse. Für Kinder ab 10 Jahren ist es möglich mitzumachen. 

Datum : 6. August 2022  / 09.00 Uhr – ca. 17.30 Uhr 

Kosten: Workshop Flötenbau 110.00 Fr. exkl. Flötenrohling 

Flötenrohling je nach Modell und Holzart ab 70.00 Fr. für Einzel- 

flöte, ab 130.00 Fr. für Doppelflöte, ab 300.00 Fr. für Edelhölzer 

Ort: Katja und Tamara Stockmann, Wölflishalde 3, 8192 Glattfelden 

Mitbringen: Gegenstände zum Schmücken der Flöte ( Federn, Anhänger, Steine,..) 

Zum Mittagessen werden wir von Katja und Tamara verwöhnt mit einem 3-Gänge Menu vegetarischem Essen. ( Unkostenbeitrag von Fr. 20.00 ) 

Leitung: Doris Lutz, Flötenbauerin und Naturwesen-Botschafterin (https://www.mindmoving.ch) Hier mehr Infos.

 

16-18. Sept. 2022:

Kurs: Bambi war gestern! Doch heute braucht die Welt deine Pippi Langstrumpf.

Dieses Seminar richtet sich an alle Frauen, die sich immer wieder fragen: „Darf ich das, kann ich das, bin ich gut genug?“  Du willst ein Projekt/eine Idee  in die Welt bringen und du traust dich nicht? Dann ist dieser Kurs eine Unterstützung für dich.  Ich zeige dir meine 3 geheimen Hilfe Inseln, die dich mit deiner Heldinnen Kraft verbinden. Es gibt Inputs, Methoden, Übungen die du in deine Schatztruhe stecken kannst und für dich, deine Zielgruppe oder in deinem Team anwenden kannst. Es wird lebendig und wir schauen uns diverse Themen an diesem Wochenende an. (Pos. Mindest, Kommunikation, Geld, Träume uvm.). Eine Reise mit Überraschungen, Raum für dich, Zeit in der Natur und viel Power.

Ich freu mich auf dich.

Jetzt anmelden: über ktstock@me.com. / +41 767403941

Dein Invest: 275,-  (Snacks und Tee inbegriffen) zzgl.  Kost/ Logis.

Ort: Hof Nommadee

2023: 

3 Teiliger Kurs im berner Oberland. www.pension-finel.ch

24. – 26. März 2023
5. – 7. Mai 2023
23. – 25. Juni 2023

Du kannst jeden Kurs einzeln machen oder alle. Bei jedem Mal werden wir uns einer Hilfe- Inseln widmen (Kraft, Spiel, Frau) werden die Überthemen sein.

 

Frauenkreis- Zusammen SEIN: 

Immer wieder biete ich Frauenkreise zu bestimmten Themen an. Wir kommen in einem gemütlichen Rahmen zusammen. Es geht um Austausch, Beisammensein und in dem Kreis werden wir uns einem Thema näher hingeben.

 

Meditation:

Kundalini (auch Schüttelmeditaion genannt) biete ich immer wieder an.

Derzeit ist Sommerpause.

Diese Meditation dauert eine Stunde. Sie wirkt wie eine Energiedusche. Auf sanfte Weise lässt sich der intensive Arbeitsalltag mit den vielen Eindrücken abschütteln. Diese Technik entspannt auch tiefere Ebenen im Körper: innere Verfestigungen,- körperlicher und psychischer Art- werden aufgerüttelt und es kommt zu innerer Harmonie: Ein Summen, ein Glücksgefühl, tiefe Entspannung, Stille oder auch Freude können sich eintstellen. Ein gemeinsamer Tee und feines Gebäck runden das Erleben ab.

Die hier angebotenen Seminare sind Angebote die ich selbst schon erleben durfte und diese daher sehr gerne weiter an eure Herzen lege.

Hier eine Übersicht:

herzwärts Einstiegswoche „Von der Angst zur Lebensfreude“

Atem – Körper – Stimme: Mit Akin Mandrika Schertenleib. Schaue hier grad nach.
Jeder Mensch kann singen – Entdecke Deine natürliche Stimme

Tanzen mit allen Sinnen mit Agnes Iten – schaue auf ihrer Homepage grad nach.

Frauenritualkraft- Verbunden mit dem Zyklischen

Thetareadingkurse 

 

Weitere Kurse:

Von „meiner“ Kinesiologin emfpehle ich ihre Kurse zu folgenden Themen

  • „Erlebe Sexualität als KRAFT des Herzens; und wachse in eine beglückende Sexualität.“
  • Familienstellen in der Natur: „möchtest du einmal mitten in deiner Familiengeschichte stehen?“

mehr Infos bei Ruth Schwegler: www.ruth-schwegler.ch

Erlebnisse in der Gemeinschaft

Meditationen, Feste feiern, zusammen leben, arbeiten und sein. All das schafft einen Gegenpol zu dem immer penetranter aufbereiteten Singularismus, bei dem die Welt als eine Einheit aus nur scheinbar selbstständigen Teilen angesehen wird.
Alles steht aber in Verbindung und jedes Teil trägt seinen wichtigen Beitrag zu dem großen Ganzen bei. Zusammen macht es doch viel mehr Freude. Begegnungen erfahren, die das Herz berühren. Gemeinschaft schafft Sicherheit, Zugehörigkeitsgefühle und Erfahrungen von Sinnhaftigkeit und Eingebundensein.

Und hier kannst Du dies erleben:

Gemeinschafts-Ferienhaus in Graubünden – Cumbel

Hof Nommadee in den Vogesen

Pension Finel: https://www.pension-finel.ch

Zum Mitgestalten

Planen, Organisieren und Durchführen von Feierlichkeiten, Festen, Projekten oder kulturellen Anlässen ist ebenfalls meine Arbeit, aber zugleich auch Hobvon. Mit meinem breitgefächerten Netzwerk lassen sich viele bunte und einzigartige Momente kreieren:

  • Trauerzeremonien mit Rede und Ritual
  • Apéro
  • Geburtstagsfeste und Partys
  • Konzerte
  • Seminare
  • Gartenprojekte „Du bist was du isst“: Lerne die Permakultur kennen und gestalte Deinen Garten neu.

Video-Ausschnitte verschiedener Projekte

Konzert Balzenberg

Garagenkonzert